matatour 2005

wir waren segeln in kroatien (kroatien wikipedia)!

Was soll man da schreiben? Nie wieder Strandurlaub, Yacht-Segeln ist das Ideal.

Kurz die wichtigsten Daten:
Unser Schiff war eine Sun Odyssey 54. 54 Fuss lang, etwa 17 meter. Diese Bootstype ist das grösste Standard-Schiff der Jeanneau Werft, und grösser als alle anderen Yachten die man üblicherweise chartern kann. Das boot heisst “Torro del Mar” und wir haben es über ecker yachting geborgt. Interessanterweise kann man unser boot hier kaufen.

Das ganze wurde von Matthias organisiert, wofür wir ihm alle sehr dankbar sind, hat alles perfekt geklappt. Die Taktik, das beste Boot wo gibt zu nehmen, ist voll aufgegangen. Die Yacht war sehr gemütlich aber auch sportlich.

Wir sind am 2.7.2005 in Trogir gestartet und von dort einige Inseln angefahren, um dann am Freitag dem 8.7.2005 wieder in Trogir einzulaufen.

Der typische Tagesablauf war in etwa:

  • aufstehen
  • unter deck oder an deck frühstücken
  • hafen verlassen
  • segel setzen
  • autopilot anschalten
  • sonnen und bier trinken
  • irgendwo hinfahren
  • grillen, schwimmen, essen gehen, sightseeing
  • in einem hafen anlegen oder ankern
  • trinken & schlafen gehen

Moblog

We are moving to Kaiserslautern. All my stuff is packed in a Mercedes Sprinter from www.flott.at.
Ingrid, my Fahter and me are sitting in Front and I couldn’t resist going online.

You have an example of “bluetooth for the poor” here: I had to duck-tape (hurray to duck tape) my cell phone to the armrest to have the IrDa working.

Music is good, spirits are high, god is with us.
More to come….